Taboola Tracking Pixel

Weingut Nals Margreid

  • Ab 12 Flaschen mit Gratis Versand
  • Grosse Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Harald Schraffl

Die Leitung im Keller des Weinguts Nals Margreid hat der junge Kellermeister Harald Schraffl. Er liebt es aber auch, draussen im Weinberg zu sein, dort beratend und überwachend die Winzer zu unterstützen. Er begleitet die Trauben vom Stock bis in die Flasche. Sie liefern ihm von rund 150 Hektar Rebfläche jährlich den Saft für einen für Südtirol klassischen Wein und für einen exklusiven Lagenwein.

Harald Schraffl

Produkte von Nals Margreid

Weingut Nals Margreid

Weingut Nals Margreid • Wein kaufen

Neue Führung – Neue Ideen

Nals Margreid – der Name steht für einen Wein, der entlang der Weinstrasse in wunderschönen Einzellagen wachsen kann und so zu einem unvergesslichen Weinerlebnis beiträgt, wie man es von italienischen Weinen seit jeher gewohnt ist. Nals Margreid ist ein Weingut an der Spitze von Südtirol, welches sein Qualitätsniveau und seine Produktion in den letzten Jahren stark ausbauen konnte. Grund hierfür ist ein Führungswechsel an der Spitze des Weingutes. Es wird von Harald Schraffl geleitet, einem recht jungen Önologen, der nicht nur neue Ideen in das Weingut einbringt, sondern auch für eine Erweiterung der Anbaufläche und für eine bessere Verarbeitung sorgt. Harald Schraffl ist nicht nur für die Herstellung des Weines zuständig. Er geht auch immer wieder an die Basis, um den Anbau zu überwachen. So findet man den Winzer mehrere Monate pro Jahr in den Weinbergen, wo er viele Arbeitsschritte der anderen Winzer persönlich überwacht und wertvolle Tipps für den Anbau und die Pflege der Weinstöcke gibt.

Besonderes Terroir in Südtirol

Die Weinberge vom renommierten Weingut Nals Margreid werden ausschliesslich in Handarbeit bewirtschaftet. Das garantiert eine sehr gute Traubenqualität. Zudem wird darauf geachtet, dass jede Rebsorte ihren idealen Standort erhält. Der Weinkeller wurde so modern ausgestattet, dass ein gutes Gleichgewicht zwischen Moderne und Tradition gefunden werden konnte. Durch das junge Team, welches das Weingut leitet und betreibt, entstehen in jedem Jahr höchst interessante und geschmacklich wertvolle Weine. Viele Auszeichnungen konnten inzwischen verzeichnet werden.
Alle Rebsorten werden bei Nals Margreid unter dem Gesichtspunkt des ökologischen Anbaus angebaut. Als besonders erwähnenswert gilt auch das Klima, welches in Südtirol vorherrscht. Durch die Alpen, die die Weinberge hervorragend einbetten, sind die Reben geschützt und die Trauben können in Ruhe reifen. Zudem liefert der Winter ausreichend Wasser, sodass auch hier kaum Mangelerscheinungen auftreten können. Der recht steinige und lehmige Boden speichert das Wasser über einen langen Zeitraum, sodass die Rebstöcke sich daran bedienen können. Manche der Weinberge befinden sich einer Höhe von 900 Metern. Auch hier bekommt der Wein noch einmal eine ganz besondere Note, die man so nur in Südtirol finden kann.

Hochwertiges Sortiment

Das Weingut Nals Margreid bringt jedes Jahr aufs Neue unterschiedliche Weine auf den Markt. Vom Rotwein bis zum Weisswein sind verschiedene Produkte erhältlich. Einer der bedeutendsten Weine für das Weingut ist der Nals Margreid Sirmian Weissburgunder Suedtirol DOC. Der elegante Weissburgunder reift im Stahltank und entfaltet neben einer sehr angenehmen Kräuternote auch einen Hauch von floralen Akzenten. Zudem schmeckt man ein wenig Apfel, Mandeln und Quitten. Der Nals Margreid Sirmian Weissburgunder Suedtirol DOC wurde bereits zum „Wein des Jahres“ gewählt.
Ein weiterer sehr schmackhafter und wichtiger Wein für das Weingut ist der Nals Margreid Edelvernatsch. Er wird aus den Trauben von Rebstöcken gewonnen, die seit mehr als 100 Jahren treue Dienste leisten. Es handelt sich daher um einen sehr hochwertigen und edlen Wein, der auf keiner festlichen Tafel fehlen sollte. Im Gegensatz zu anderen Weinen reift er im Holzfass und erhält so seine ganz besondere Note. Er zählt zu den beliebtesten Vernatsch-Weinen, die in Südtirol angeboten werden. Vernatsch – gerne auch als Schiava bezeichnet – ist zugleich die am häufigsten angebaute Rotweinsorte im Norden Italiens. Sie ist sehr eng mit der Rebsorte Trollinger verwandt.

Schon im zarten Alter von zwölf Jahren bearbeitete Harald Schraffl einen gesamten Weinberg alleine – Er muss den Wein im Blut haben!

Schraffl geht mit der späten Lesen ein hohes Risiko ein, dass der Regen die Trauben zerstört, aber das nimmt er in Kauf. So entstehen seine säurebetonten Weine.

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut Nals Margreid!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×