Côtes du Roussillon 2015 von Domaine Guisset
93
5
94
PP

Domaine Guisset Côtes du Roussillon 2015

109  
×

CHF 24 90 * CHF 33.20/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

4.2
von 5 Herzen
(bei 109 Bewertungen)
93P
Traubenklasse 5
×

Sehr druckvolle, äusserst intensive und unverkennbare Weine, in Deutschland Grosse oder Erste Gewächse, Festtagsweine, Partner edler Menüs (Preisspanne 18-35€)

Mehr über Traubenklassen

Expertenmeinungen

94

Punkte

(m)

Hitting it out of the park, the 2015 Cotes du Roussillon from Domaine Guisset is a smokin’ effort that’s a concrete tank aged blend of Syrah and Grenache, from granite and rolled pebbles soils. Big, rich, layered and beautifully balanced, it has tons of chocolate, blackberries and black raspberry nuances, serious mid-palate depth and a great finish. The purity and length here are truly something, and I just hope this beauty shows this well from bottle.

93

Punkte

(m) meint:

Oh, herrliches Roussillon! So stellt man sich einen Rotwein aus Frankreichs südlichster und sonnigster Weinregion vor: viel Kraft, opulente Fruchtfülle und ausdrucksstarke Würze. Die tief dunkelrote Cuvée aus den gebietstypischen Rebsorten Syrah, Carignan und Grenache zeigt in ihrem kompakten Duft Aromen von dunklen Früchten, teilweise getrockneten Kräutern, Gewürzen und Tabak. Am Gaumen glänzt der Wein mit Noten von Pflaumen und sehr reifen Beeren, Kräuter-, Tabak- und Gewürzaromen, harmonischem Tannin und einem gehaltvollen Abgang. Zu dunklem Fleisch, gebraten, geschmort oder gegrillt, und generell zu kräftigen Gerichten ebenso empfehlenswert wie als Höhepunkt eines gelungenen Abends in kleiner oder großer Runde. Ich gebe 93 Punkte in der 5-Trauben-Klasse von Vicampo.

Über Carsten Stammen — Als einer der Weinexperten von VICAMPO bin ich für die qualitative Bewertung und fachkundige Beschreibung der Weine in unserem Portfolio verantwortlich. Bevor ich Ende 2014 nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, bis ich das Verkosten und Schreiben über Wein schließlich zu meinem Hauptberuf gemacht habe.

109 Bewertungen

6 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 20.05.2017:

Bestätigter Kauf
Di
×
Dieter (m)

Ein hervorragendes Preis-/<Leistungsverhältnis für einen Spitzenwein aus Frankreich

Wenn ein Wein aus Frankreich, der für unter 10 €ur angeboten wird, derart hochgelobt wird, ist meistens Vorsicht angesagt. Zum Glück nicht in diesem Fall: der Wein besticht bereits in der Nase mit Fruchtaromen und einer Eleganz, die man selten findet. Geschmacklich bestätigt sich der überaus positive Eindruck: hinter (noch) leicht bissigen Tanninen lässt sich eine Komposition aus schwarzen Beeren, leichtem Veilchenaroma und einem breiten Bett aus Gewürz- und Holznoten entdecken, dass bereits heute als großartige bezeichnet werden kann.

5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 05.06.2017:

Bestätigter Kauf
Ro
×
Roland B. (m)

Excellenter Tropfen, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, abgerundet, feines Aroma, absolut empfehlenswert

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 24.06.2017:

Bestätigter Kauf
Ma
×
Martin (m)

Richtig temperiert ist es ein Hochgenuß

Wir haben diesen Wein ab dem zweiten Glas sehr genoßen - nachdem wir verstanden hatten, wie wichtig es gerade bei diesem Rotwein ist, ihn richtig zu temperieren. Umso schöner, dass noch fünf Flaschen auf uns warten! Voraussetzung dafür, dass man unsere Begeisterung teilt: man sollte grundsätzlich französische Weine mögen und schätzen!

(m) meint am 01.07.2017:

Bestätigter Kauf
Ge
×
Gerhard (m)

Volle Frucht. Sehr ausgewogen. Preis/Leistung super.

0 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 22.05.2017:

Bestätigter Kauf
Be
×
Benedikt (m)

Unharmonisch! Das ist bestimmt nicht der Wein, den man Parker vorgesetzt hat!

0 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 03.06.2017:

Bestätigter Kauf
He
×
Hendrik (m)

Dieser Wein hat mit 14,5% zu viel Alkohol, der jeden Ansatz von Geschmack vernichtet - sofern überhaupt Geschmack da war. Leider beim Kauf völlig daneben gegriffen - Schade.

(w) meint am 25.07.2017:

Bestätigter Kauf
Ul
×
Ulrike (w)

Noch ein bisschen frisch, aber mit viel Potential!

(m) meint am 26.07.2017:

Bestätigter Kauf
FR
×
FRANZ (m)

Braucht noch etwas Ruhe. Säure betont

(m) meint am 26.07.2017:

Bestätigter Kauf
Mi
×
Michael (m)

Super

(m) meint am 04.08.2017:

Bestätigter Kauf
Be
×
Bernd Michael (m)

88/100

88/100

Über Côtes du Roussillon 2015

Wenn Kenner an südfranzösischen Rotwein denken, stellen sie sich reichhaltige Weine vor, die sowohl mit ihrem Gehalt als auch Geschmack einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Der Côtes du Roussillon von Domaine Guisset kann diese Erwartungen spielend übertreffen. Seine Fülle und Stattlichkeit bringen sogar den Kritikerpapst Robert Parker zum Schwärmen. Bei den köstlichen Aromen, die die gebietstypische Cuvée aus Syrah, Carignan und Grenache bietet, freut man sich aber auch wirklich besonders über die ungewöhnliche Intensität und Stärke, mit denen der herrliche Südfranzose aufwartet. Schon sein kompaktes Bouquet präsentiert sich mit Noten von dunklen Früchten, getrockneten Kräutern, Gewürzen und Tabak herrlich vielschichtig. Der Gaumeneindruck kann die Nase dann mit seinem Facettenreichtum sogar noch übertreffen: Aromen vollreifer Beeren prahlen hier mit dunklen Pflaumentönen um die Wette. Robert Parker unterstreicht die wunderbaren Anklänge von Schokolade, Blaubeeren und schwarzen Johannisbeeren und vergibt sagenhafte 91-94 Punkte. Eingefasst wird dieses Aromenspiel von raffinierten Kräuter- und Gewürznoten sowie harmonischem Tannin. Die Domaine Guisset liegt in der südlichsten Weinregion Frankreichs und scheint ihrem Côtes du Roussillon die ganze Kraft der südfranzösischen Sonne mitgegeben zu haben!

Steckbrief
Artikelnummer FR-8177
Land Frankreich
Weinart Rotwein
Region Languedoc-Roussillon
Appellation Côtes du Roussillon
Rebsorte Cuvée
Syrah, Carignan, Grenache
Wein-Prädikat AOP
Jahrgang 2015
Geschmack trocken
Traubenklasse
Winzertyp Winzer von Weltruf
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 14.50%
Restsüße 0.20g
Enthält Sulfite
Abfüller: SAV les Vignerons des Albères, F-66740 Saint-Genies-des-Fontaines
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×