d'Hervé Lhuillier Bordeaux Supérieur 2016 von Château Fleur Haut Gaussens
96
VP
90
PP

Château Fleur Haut Gaussens d'Hervé Lhuillier Bordeaux Supérieur 2016

42  
×

CHF 24.90 * CHF 33.20/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

×
42 Bewertungen Arrow
96
Preis-Genuss-Punkte

Expertenmeinungen

90

Punkte

(m)

The 2016 Chateau Fleur Haut Gaussens is a blend of 85% Merlot, 10% Cabernet Franc/Cabernet Sauvignon and 5% Malbec. There is initially a soupçon of small reduction on the nose, although this soon blows away to reveal attractive blackberry, cedar and woodland scents. The palate is medium-bodied with grippy tannins on the entry that lacquer the mouth. But there is also plenty of freshness here, very focused with impressive body and density on the finish. What a superb Bordeaux Supérieur! This is worth hunting down.

Über Robert Parker — Robert Parker ist der Kritikerpapst unter den Weinbewertern – sein weltweiter Einfluss ist unbestritten. Der amerikanische Weinjournalist ist Begründer des bekannten "Wine Advocate" und bewertet mit einem 100-Punkte-System. Sein Bewertungsschema hat die Weinbranche nachhaltig geprägt und wird mittlerweile international angewandt.

96

Preis-Genuss-Punkte

(m) meint:

Ein sehr eleganter, saftiger, tiefer und animierender Bordeaux Supérieur kommt hier ins Glas – ich bin beeindruckt. Tief dunkelrot funkelt der Wein und offenbart in seinem tiefen Duft Noten von dunklen Beeren, Kräutern und Gewürzen sowie ätherische Anklänge. Am Gaumen ist er kraftvoll, saftig, fein und geradlinig mit Aromen von dunklen Beeren und Gewürzen, erdig-mineralischen Tönen, zartem Biss, kräftigem, dabei feinem Tannin und einem eleganten, langen Abgang. Zu Gerichten mit dunklem Fleisch (Ente, Rind, Lamm) ist er eine exzellente Wahl, doch man wird ihm unwillkürlich irgendwann die alleinige Hauptrolle überlassen, weil er einfach so gut ist. Ich gebe ihm 96 Preis-Genuss-Punkte und erwarte ihn bald in meinem eigenen Weinkeller.

Über Carsten Stammen — In unserer Redaktion bin ich für die qualitative Bewertung und fachkundige Beschreibung der Weine in unserem Portfolio zuständig. Bevor ich Ende 2014 nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, um daraufhin das Verkosten und Schreiben über Wein zu meinem Hauptberuf zu machen.

Kundenbewertungen 42

5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 17.06.2018:

Bestätigter Kauf
Di
×
Dieter (m)

Wuchtiger Merlot aus Bordeaux

In Frankreich herrscht seit vielen Jahr(zent)en ein eher konservatives Qualitätsschema für Rotweine, das auf Beständigkeit und Herkunft des Weins setzt. Große Überraschungen gab es nicht, Qualität hatte immer ihren Preis. In letzter Zeit gibt es aber Versuche, dieses etablierte Schema zu durchbrechen, der Chateaux Fleut Haut Gaussens ist ein Beispiel hierfür. Mit einem moderneren Flaschenlabel und viel Substanz in der Flasche entsteht eine neue Weinkultur zu bezahlbarem Preis. Hervé Lhullier hat einen Wein kreiert, der zurückhaltend nach roten Beeren und Gewürzen riecht. aber am Gaumen eine Wucht ist. Der Wein ist noch sehr jung und wird stark vom Tannin dominiert, zeigt darunter aber eine komplexe Struktur und einen Charakter, der in 1 - 2 Jahren großes erwarten lässt. Ich bin erfreut, so einen Wein zu dem Preis aus der Region Bordeaux kennengelernt zu haben.

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 26.07.2018:

Bestätigter Kauf
×
Ricardo Vidal (m)

Nice long white cork, winery and year branded (y: side, top, bottom), soft red top. Dark, opaque, red color, close to the high end of the spectrum. Dominant nose for ripe fruits, soft currant, dark fruit, some alcohol breath. Strong initial kick on the palate, berries - especially for cherries and a bit of raspberry, toast bread, some smoke in the finishing, last longing aftertaste, open and wide tannins. It is a decent wine, strong tannins but a good aftertaste, complex, it is a blend of 4 red grapes. http://vivino.com/users/ricardovidal

(m) meint am 15.09.2018:

Bestätigter Kauf
KL
×
KLaus K. aus Berlin (m)

Klasse Wein

Deutlich kräfiger Merlotgeschmack im Vordergrund. Tiefe und klassisches "Bordeauxerlebnis". Eigentlich für den Angebotspreis 5 Herzen.

(m) meint am 10.10.2018:

Bestätigter Kauf
×
Augustus (m)

Sehr guter Bordeaux für einen sehr fairen Preis

Schönes Barrique, extraktreich aber weich am Gaumen mit einem schönen Finale und wunderbarer Frucht. Etwas alkoholisch, mittlere Säure.

(m) am 22.05.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 28.05.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 28.05.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 30.05.2018:

Bestätigter Kauf

(w) am 08.06.2018:

Bestätigter Kauf

(w) am 21.07.2018:

Bestätigter Kauf

Über d'Hervé Lhuillier Bordeaux Supérieur 2016

Das Bordeaux ist eines der berühmtesten Weinbaugebiete Frankreichs und bringt regelmässig Weine mit höchster Qualität hervor. So auch bei diesem Rotwein, von dem Robert Parker mit 90 Punkten begeistert ist: «Sehr fokussiert mit beeindruckendem Körper und Dichte im Finale. Welch ein superber Bordeaux Supérieur.» Der Bordeaux Supérieur d'Hervé Lhuillier von Château Fleur Haut Gaussens ist ein Wein auf Gran-Cru-Niveau: Der Rote mit 85 % Merlot-Anteil ist ein Vorzeige-Produkt der Top-Rebsorte mit vollmundigem sowie weichem Charakter und präsentiert sich zudem sehr elegant, saftig, tief und animierend. Der Status «Supérieur» zeigt ausserdem, dass die Cuvée besonders kraftvoll und ausdrucksstark ist. Sein Duft ist geprägt durch Noten dunkler Beeren, Kräutern und Gewürzen, ätherische Anklänge ergänzen den Genuss in der Nase. Am Gaumen ist er kraftvoll, saftig, fein und geradlinig mit Aromen von dunklen Beeren und Gewürzen. Erdig-mineralische Töne, zarter Biss und kräftiges, dabei feines Tannin prägen das Geschmacksbild des Bordeaux Supérieur d'Hervé Lhuillier von Château Fleur Haut Gaussens genauso herrlich wie sein eleganter, langer Abgang!

Steckbrief
Artikelnummer OS-18-36-02-CH
Land Frankreich
Weinart Rotwein
Region Bordeaux
Appellation Bordeaux Supérieur
Rebsorte Cuvée
Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Malbec
Wein-Prädikat AOP
Jahrgang 2016
Geschmack trocken
Winzertyp Winzer von Weltruf
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 14.00%
Trinktemperatur 16-18°C
Enthält Sulfite
Abfüller: Vignobles Pierre et Herve Lhuillier, 11 les Gaussens, FR-33240 Vérac
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×